Gemeindehaus

Information zur ausserordentlichen Ortsb├╝rgergemeindeversammlung vom 16. Oktober 2023

An der ausserordentlichen Ortsb├╝rgergemeindeversammlung vom 16. Oktober 2023 wurden die beiden Verpflichtungskredite zum Kauf des Grundst├╝cks 286, Schulweg, Niederwil genehmigt. 

Im Nachgang zur Versammlung beschwerte sich ein Ortsb├╝rger beim Gemeinderat dar├╝ber, dass im Vorfeld lediglich der Kaufvertrag bei den Auflageakten verf├╝gbar war. Er bem├Ąngelte insbesondere das Fehlen von detaillierten Informationen zum Kaufobjekt.

Der Gemeinderat hat Verst├Ąndnis f├╝r diese Unzufriedenheit und erachtet es als Fehler, dass die Aktenauflage nicht umfassender war. Dies insbesondere, weil der Gemeinderat in allen Gesch├Ąften stets eine bestm├Âgliche Transparenz anstrebt. Im vorliegenden Fall hat der Gemeinderat dem Thema zu wenig Beachtung geschenkt. Der Gemeinderat entschuldigt sich bei allen Ortsb├╝rgerinnen und Ortsb├╝rgern.

Folgende Dokumentationen h├Ątten ebenfalls Bestandteil der Aktenauflage sein sollen:

Verkehrswertsch├Ątzung der Liegenschaft

Diese wurde durch die Verk├Ąuferschaft in Auftrag gegeben und durch das Architekturb├╝ro Killer & Partner AG durchgef├╝hrt. Der Gemeinderat erhielt dieses Dokument zusammen mit dem Verkaufsangebot der Verk├Ąuferschaft.

Eine Analyse der Liegenschaft in Bezug auf deren m├Âgliche Nutzung und Rentabilit├Ąt

Diese wurde durch den Gemeinderat in Auftrag gegeben und durch das Architekturb├╝ro A. M├╝ller + Partner in der Person von Roland B├╝hlmann durchgef├╝hrt. 

Diese Dokumentation umfasst:

Einen Baubeschrieb und einen Kostenvorschlag f├╝r eine sanfte Renovation ├╝ber einen Betrachtungszeitraum von maximal 10 Jahren.

Eine Potentialanalyse und Machbarkeitsstudie ├╝ber die Nutzungsm├Âglichkeiten der Parzelle bei einer zuk├╝nftigen Neubebauung.

Der erste Teil war Basis f├╝r den Verpflichtungskredit von 70'000 Franken f├╝r die Sanierung der Liegenschaft Schulweg 1. Der zweite Teil war Basis f├╝r die Kaufempfehlung der Liegenschaft zu einem Preis von 895'000 Franken. Sie zeigt die Bebaubarkeit und den Wert des Grundst├╝ckes unter Ber├╝cksichtigung der baurechtlichen Einschr├Ąnkungen und ├Ârtlichen Gegebenheiten. 

Der Gemeinderat bedauert, dass diese Unterlagen nicht zug├Ąnglich waren. Sie werden ab sofort online geschaltet und k├Ânnen selbstverst├Ąndlich auch bei der Gemeindekanzlei bezogen werden. 

Der Gemeinderat weist aber darauf hin, dass er in der Botschaft zur ausserordentlichen Ortsb├╝rgergemeindeversammlung die Erkenntnisse aus diesen Dokumenten zusammengefasst und kommuniziert hat. Er hat auch diese Grobstudie erw├Ąhnt. Zudem war Roland B├╝hlmann an der Ortsb├╝rgergemeindeversammlung anwesend und er hat die Erkenntnisse aus seiner Analyse vorgestellt und zu Fragen Stellung genommen. 

Die im ┬źWohler Anzeiger┬╗ vom 31. Oktober 2023 formulierte Vermutung, der Kauf diene in erster Linie dazu, sp├Ąter eine Gartenterrasse und Parkpl├Ątze f├╝r das Restaurant Kreuz zu bauen, weist der Gemeinderat entschieden zur├╝ck. Es ist korrekt, dass diese Nutzungsm├Âglichkeit sowie auch andere und wichtigere Optionen im Baubeschrieb und in der Kostenzusammenstellung aufgezeigt werden. Das war auch das Ziel der Studie. Im beantragten Kredit ist diese M├Âglichkeit aber bewusst nicht enthalten. 

Der Gemeinderat hat in seiner Botschaft und auch mehrfach an der Ortsb├╝rgerversammlung explizit klargestellt, dass weitergehende Geb├Ąudeinvestitionen und Nutzungen des Grundst├╝ckes aktuell nicht angedacht sind. Sie sollen im Zuge einer gesamtheitlichen Betrachtung des Areals dannzumal gepr├╝ft werden, Die Ortsb├╝rgerinnen und Ortsb├╝rger haben hierbei die Entscheidungshoheit. 

Der Gemeinderat hofft, mit diesen Informationen Klarheit geschaffen zu haben und er ist ├╝berzeugt, dass die Ortsb├╝rgerinnen und Ortsb├╝rger mit dem Kauf dieses zentral gelegenen Grundst├╝cks zu einem attraktiven Preis einen guten Entscheid gef├Ąllt haben.

Mitteilung vom
01.11.2023

Gemeindeverwaltung Niederwil AG

Hauptstrasse 4
5524 Niederwil AG

056 619 10 10 (Telefon)

gemeindeverwaltung@niederwil.ch

Lehrstellen

├ľffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:00 - 11:45 Uhr / 14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
08:00 - 11:45 Uhr / 14:00 - 18:30 Uhr

Freitag
08:00 - 11:45 Uhr / Nachmittag geschlossen

Mit unseren Online-Diensten bieten wir Ihnen verschiedene Leistungen auch ausserhalb der B├╝ro├Âffnungszeiten an.

Informationen

Reduzierte Schalter├Âffnungszeiten w├Ąhrend den Sommerferien

Die Telefon- und Schalter├Âffnungszeiten der Gemeindeverwaltung werden wie in den Vorjahren w├Ąhrend den Sommerferien vom 8. Juli bis und mit 9. August 2024 auf die Morgenstunden, d.h. montags bis freitags zwischen 08.00 Uhr    
und 11.45 Uhr, beschr├Ąnkt. Auf Voranfrage k├Ânnen selbstverst├Ąndlich ausserhalb der reduzierten ├ľffnungszeiten Besprechungstermine vereinbart werden.