Gemeindehaus

Netzverbund Wasserreservoir Moos (Niederwil) mit Hochzone Wohlen



Aktuelles

Die Werkvertr√§ge f√ľr den Bau der Leitung und der technischen Anlagen sind abgeschlossen.


Projektziele 

Die Versorgungssicherheit ab Sommer2024 bis zum Anschluss an den Wasserring mit den Gemeinden im B√ľnz- und im Seetal wird erreicht. Zus√§tzlich werden die Risiken im Falle eine technischen Defektes der zentralen Anlagen minimiert.


Baubeschrieb

Das Wasser wird von Wohlen √ľber eine rund 1 km lange Transportleitung in das Reservoir "Moos" (Niederwil) gef√∂rdert. Die IB Wohlen AG sichert die Lieferung einer j√§hrlichen Bezugsmenge von 180'000 m3 zu.


Baukosten

Die Investitionssumme betr√§gt 592'000 Franken (netto, inkl. MwSt.). Davon entfallen auf die Gemeinde Niederwil 378'880 Franken (65 %) und auf die Gemeinde Fischbach-G√∂slikon 213'120 Franken (36 %). 


Termine

2023:
An der Einwohnergemeindeversammlung vom 29.11.2023 wird der Baukredit von 378'880 (netto, inkl. MwSt.)  (Anteil Niederwil) genehmigt. 

2024:
Inbetriebnahme


Kontakte

Gemeindeammann Norbert Ender

 

 

Mitteilung vom
12.01.2024

Gemeindeverwaltung Niederwil AG

Hauptstrasse 4
5524 Niederwil AG

056 619 10 10 (Telefon)

gemeindeverwaltung@niederwil.ch

Lehrstellen

√Ėffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:00 - 11:45 Uhr / 14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
08:00 - 11:45 Uhr / 14:00 - 18:30 Uhr

Freitag
08:00 - 11:45 Uhr / Nachmittag geschlossen

Mit unseren Online-Diensten bieten wir Ihnen verschiedene Leistungen auch ausserhalb der B√ľro√∂ffnungszeiten an.

Informationen

F√ľr Termine ausserhalb der offiziellen Schalterstunden steht Ihnen die Gemeindeverwaltung nach Vereinbarung gerne zur Verf√ľgung.

Sprechstunden mit dem Gemeindeammann sind direkt telefonisch mit diesem zu vereinbaren.