Gemeindehaus

Besuchsaufenthalt / Verpflichtungserklärung

Besuchsaufenthalt f√ľr visumspflichtige Ausl√§nderinnen und Ausl√§nder

Möchte eine visumspflichtige Person als Besucher in die Schweiz einreisen, muss sie vor der Einreise beim zuständigen schweizerischen Konsulat / Botschaft seines Wohnortes ein Visum beantragen. Die Auslandvertretung entscheidet, ob der Gesuchsteller eine Verpflichtungserklärung benötigt.

Wenn Sie eine visumspflichtige Person in die Schweiz einladen möchten, haben Sie wie folgt vorzugehen:

  • Als Gastgeberin bzw. Gastgeber senden Sie der visumpflichtigen Besucherin bzw. dem Besucher ein Einladungsschreiben.
  • Die Person, die Sie einladen m√∂chten, muss vor der Einreise in die Schweiz bei der f√ľr ihren Wohnort zust√§ndigen schweizerischen Auslandvertretung pers√∂nlich vorsprechen und ein Visum beantragen.
  • Die¬†Auslandvertretung er√∂ffnet nach der Antragsstellung¬†ein entsprechendes Verfahren und √ľbergibt der einreisewilligen Person das Formular "Verpflichtungserkl√§rung".
  • Dieses Formular hat die antragsstellende Person auszuf√ľllen und an Sie als garantierende Person in die Schweiz weiterzuleiten.
  • In der Folge haben Sie sich pers√∂nlich mit dem Formular am Schalter der Einwohnerdienste einzufinden, welche das Formular erg√§nzen und pr√ľfen, ob Sie in der Lage sind, die eingegangene finanzielle Verpflichtung erf√ľllen zu k√∂nnen. Sofern erforderlich, wird zudem gepr√ľft, ob die durch Sie f√ľr den Besucher allenfalls abgeschlossene Reiseversicherung die gestellten Anforderungen erf√ľllt.
  • Anschliessend leiten die Einwohnerdienste das Formular "Verpflichtungserkl√§rung" an das Amt f√ľr Migration und Integration in Aarau zur weiteren Bearbeitung weiter. Dieses pr√ľft die Angaben in fremdenpolizeilicher Hinsicht und √ľbermittelt das Visumsgesuch letztendlich elektronisch an die schweizerische Auslandvertretung zum endg√ľltigen Entscheid √ľber die Visumserteilung.

Die Geb√ľhr betr√§gt CHF. 60.85 (inkl. Geb√ľhr MIKA) und sind bei Abgabe der Verpflichtungserkl√§rung zu bezahlen (¬ß 3 Art. 19 VEV)

Gemeindeverwaltung Niederwil AG

Hauptstrasse 4
5524 Niederwil AG

056 619 10 10 (Telefon)
056 619 10 11 (Fax)

gemeindeverwaltung@niederwil.ch

√Ėffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:00 - 11:45 Uhr / 14:00 - 17.00 Uhr

Donnerstag
08:00 - 11:45 Uhr / 14:00 - 18:30 Uhr

Freitag
08:00 - 11:45 Uhr / Nachmittag geschlossen

Informationen