Schalter

Einwohnerdienste

Hauptaufgaben

  • Anmeldungen / Abmeldungen / Adressänderungen
  • Wohnsitzbescheinigungen / Heimatausweise
  • Anträge fĂĽr Identitätskarten
  • Gesuche fĂĽr Erteilung / Verlängerung von Aufenthalts- und Niederlassungsbewilligungen

Für Ihre An- und Abmeldung oder Adressänderung in unserer Gemeinde steht Ihnen das Portal eUmzugCH zur Verfügung:

Der elektronische Umzug ermöglicht in der Schweiz niedergelassenen Schweizerinnen und Schweizern, sich elektronisch an- oder abzumelden. Das persönliche Vorsprechen am Schalter der Abteilung Einwohnerdienste ist bei der Verwendung des eUmzugs nicht mehr notwendig. Für ausländische Personen mit Wohnsitz in der Schweiz hängt die Zulässigkeit der Nutzung von eUmzug von der Ausweisart ab. Eine Abmeldung ins Ausland via eUmzug ist nicht möglich, hier ist zwingend das persönliche Vorsprechen notwendig!

Portal Drittmeldepflicht für alle Liegenschaftsverwaltungen sowie privaten Vermieter.

Online-Schalter

Telefon-Nr.
Beata Frei

Beata Frei

Leiterin Einwohnerdienste
Ausbildungsverantwortliche

Besserer Jana

Jana Besserer

Leiterin Einwohnerdienste Stv.

Sevdai Morina

Sevdai Morina

in Ausbildung

Gemeindeverwaltung Niederwil AG

Hauptstrasse 4
5524 Niederwil AG

056 619 10 10 (Telefon)
056 619 10 11 (Fax)

gemeindeverwaltung@niederwil.ch

Sina Rösch

Lehrbetrieb

 

Ă–ffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:00 - 11:45 Uhr / 14:00 - 17.00 Uhr

Donnerstag
08:00 - 11:45 Uhr / 14:00 - 18:30 Uhr

Freitag
08:00 - 11:45 Uhr / Nachmittag geschlossen

Informationen

CoronavirusDie Dienstleistungen der Gemeinde sollen auch in der aktuellen Situation der Bevölkerung zur Verfügung stehen. Die Gemeindeverwaltung Niederwil bleibt deshalb bis auf weiteres während den normalen Betriebszeiten geöffnet. Der Personalbestand ist jedoch reduziert. Ein Teil der Mitarbeitenden befindet sich im Homeoffice.

Um den Publikumsverkehr zu reduzieren, bitten wir Sie, Steuererklärungen und andere Dokumente in Briefform in den Briefkasten einzuwerfen und nicht persönlich abzugeben sowie wenn immer möglich die Angebote des Online-Schalters zu nutzen oder Anliegen telefonisch oder per E-Mail zu melden.

Wir danken allen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe, die Mitarbeitenden der Verwaltung und die Kunden bestmöglich zu schützen.